Einträge von Coco

„Was ist Frieden?“ mit Hector Aristizàbal und Dominik Werner (18.-21.September 2017)

Hier einige Eindrücke über die 4. Woche des Projektfriedens 2017/2018, mit dem Schwerpunkt auf die Frage „Was ist Frieden?“ Die Woche begann mit der Aufführung „Nightwind“ von Hector Aristizabal aus Kolumbien. Ein Stück über Folter – über seine eigenen Unterdrückungserfahrungen. Nach einer Woche tiefer Gruppe und einzelnen Prozessen mit der gewaltlosen Kommunikation brachten dies die […]

„Atem der Erde“ – Veranstaltung an der evangelischen Akademie Tutzing

Vom 22.-24.September 2017 sind wir mit einigen aus der project peace Gruppe zu der Veranstaltung „Atem der Erde“ an der evangelischen Akademie Tutzing gefahren. Wir haben viele interessante und inspirierende Menschen kennengelernt und gehört. Timo von Ende Gelände, unser Projektpate Geseko von Lüpke, Christian Felber, Schwestern aus Plum Village, Manitoquat und Ellika und viele mehr. Der Ansatz […]

Theater und Frieden mit Hector Aristizabal und Dominik Werner

Hier einige Impressionen aus unserer 4. Woche (18.-21.September 2017) bei project peace 2017/2018. Der Fokus dieser Woche war die Frage „Was ist Frieden?“   Die Woche begann mit der Performance „Nightwind“ von Hector Aristizabal aus Kolumbien – ein wichtiger Lehrer von Dominik Werner. Ein Stück über Folter – über seine eigenen Erfahrungen der Unterdrückung. Nach […]

Spendenaufruf für Amr

I got the chance to be alive, to breathe, to see, to be able to send these words, to have a heart and be connected to you and to others as well. The world fills my eyes: people, animals, nature, and universe. My heart became an ocean of love and pain, I feel I just […]

Team-Klausur in Basel

Vom 9. – 13. Januar waren wir, Adelheid, Dominik und Coco, in Basel um uns 5 Tage zurück zu ziehen und unsere project peace Team-Klausur zu machen. Wir wurden vom Katharina-Werk Basel eingeladen, dort zu leben und zu arbeiten. Es war wunderbar, dass wir da sein kannten und uns so zuhause und wohl gefühlt haben. […]

Ab in die Welt – Verabschiedung in die UnterwegsZeit

Nun ist das erste Modul vorbei, und die zweite Phase von project peace startet: Die UnterwegsZeit. Die Teilnehmenden werden nun 6 Monate ihren ganz eigenen, individuellen „Friedens-„Weg gehen. In unserem Newsletter könnt ihr nachlesen, was bisher so geplant ist. Die letzten drei Tage haben wir mit innerer und äußerer Verabschiedung verbracht – mit putzen und […]

project peace Abreisefest

Drei Monate haben wir nun miteinander gelebt, gelacht, geweint, gedacht, diskutiert, gelernt und sind dabei sehr zusammen gewachsen. Am Samstag, 19.11. hat die project peace Gruppe ein wirklich wunderschönes Abreisefest im Kreise der engsten Menschen veranstaltetet. Viele Eltern und Geschwister waren da, ein paar Freunde und Ehemalige und Menschen vom KlosterGut. Es gab Kuchen, viel Essen, […]