Friedens- und Liebeskultur (mit Geseko v. Lüpke und Coco Fuchs)

Vom 10.-12.Oktober haben wir uns mit der Entwicklung, der Friedensrelevanz und dem politischen Impakt von den Themen Liebe und Mann-Frau beschäftigt.

Geseko und Coco haben gemeinsam 3 Tage gestaltet, mit Übungen aus der Tiefenökologie und der Natur- und Schwellenarbeit (aus der Visionssuchearbeit), mit Malen, Tanz und körperorientierten Erfahrungsräumen. Mit Council- und Fishbowlrunden und inhaltlichem Input.

Wir waren alle tief bewegt und haben viel gelernt – Scheuklappen sind aufgegangen und die eigene Verbindung zur Natur vertieft.

img_2491img_2486

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar