project peace: Praxislernfelder am KlosterGut (Nr. 1)

Vom 19.-23.September haben die project peacler_innen eine Woche lang am KlosterGut und mit den Menschen die hier arbeiten gelernt und gearbeitet.

Es wurden mit Richard Holzbänke erschaffen, es gab eine Wildkräuterführung mit Birgit und das Zaubern von Wildkräuterpesto, einige sind morgens um 6:30 mit zu den Kühen am Kampfsee gegangen. Es gab Lagerfeuer, eingelegtes Gemüse, und Wissen über Geometrische Formen der Natur.

Wir haben die Vielfalt am Platz sehr genossen 🙂

sam_3222sam_3226

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar